05.06.2012

Ethisch vertretbar…

Die StuPa-Fraktion hat sich gestern rege Mühe gegeben, dem AStA zu erklären, dass es ethisch vertretbar ist, Gewinne zu erwirtschaften. Nun schafft sich der AStA nicht nur Musikboxen im Wert von ca. 1000 € an, sondern wird sie voraussichtlich auch für deutlich weniger als 30 € (unteres Spektrum der üblichen Preise) vermieten.
Wenn der AStA mit solchen Werten ordentlich wirtschaften würde, könnte man vielleicht auf Dauer die hohen Semesterbeiträge etwas senken…