22.08.2016

Lange Zeit war es still um uns…

…unsere politische Arbeit haben wir natürlich trotzdem fortgesetzt.

Inzwischen haben wir auch einen neuen Vorstand gewählt, den Ihr in der entsprechenden Rubrik auf unserer Homepage hier finden könnt.
Wie in der letzten Legislaturperiode haben wir auch in diesem Jahr wieder dank Eurer Stimmen drei Abgeordente ins Studierendenparlament schicken können. Dort setzen sich unsere drei Vertreter Moritz Voelkner, Carolin Bauer und Julian Benninghoff für die liberale Idee ein. Immer häufiger konnten wir hier auch dank guter Überzeugungsarbeit Entscheidungen erwirken, teilweise mit Unterstützung unserer Kollegen aus der Opposition. So wurde Beispielsweise die Abmeldung zu StuPa-Sitzungen erleichtert (nicht, dass wir es bei 100% Anwesenheitsquote bräuchten 😉 ). Ein geplanter Vortrag mit Albert Duin und einem Vertreter der Grünen zur Flüchtlingskrise musste zwar wegen eines Trauerfalls abgesagt werden, für die nahe Zukunft stehen aber wieder einige Veranstaltungen auf dem Programm.
Am 06. September findet unser nächster Stammtisch statt, wozu wir Euch als Interessierte natürlich auch herzlich einladen. Weitere Infos zu Uhrzeit und Ort findet Ihr demnächst hier oder bei facebook.
Bis dahin planen wir bereits jetzt für den StuPa-Wahlkampf 2016 und freuen uns über jeden, der sich für die Liberale Idee an der WWU einsetzen und uns einmal besuchen möchte!